< NWJV-Lehrgangsabsagen


29.10.20 14:09 Alter: 27 Tage
Von: NWJV


Absagen: Liga-Turniere, Bundesoffene Turniere, BEM, WdEM, Kata-Meisterschaften

NWJV-Infos / Update 29.10.


Aufgrund der anhaltend ansteigenden COVID-19-Infektionszahlen im ganzen Land hat das Präsidium des NWJV beschlossen, alle geplanten Ligaturniere (08.11. bis 06.12.2020) abzusagen. Bereits vier Ausrichter haben mitgeteilt, dass sie die Maßnahmen wegen behördlicher Anordnungen nicht mehr durchführen können.

Hinweis: Die Vereine, die bereits das Meldegeld für die Ligaturniere überwiesen haben, werden gebeten, der NWJV-Geschäftsstelle eine kurze E-Mail mit ihrer Bankverbindung zuzusenden. Das Meldegeld wird dann auf das angegebene Konto zurücküberwiesen.

Auch die Bezirkseinzelmeisterschaften der Frauen und Männer (14.11.2020) werden für alle Bezirke abgesagt. Zwei Bezirke haben bisher keinen Ausrichter gefunden.

Aufgrund der Beschlüsse von Bund und Ländern vom 28.10.2020 werden auch folgende Maßnahmen abgesagt:

- Bundesoffene Turniere der U 18 in Herne und Holzwickede (07.11.2020)
- Westdeutsche Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer (28.11.2020)
- Deutsche Kata-Meisterschaften in Elz (07./08.11.2020)

 

Coronaschutzverordnung vom 30.10.2020 (gültig ab 02.11.2020)