Vereinfachte Darstellung: der Weg vom Trainerassistenten zum Trainer (-C, -B, -A, -Diplom)

                

 

Lizenzstufe / 

 

Anzahl Lerneinheiten

 
 

Ausbildungsweg

 

 

 
 

 

 

 

 
 

Trainer Breitensport (sportartspezifisch)

 
 

Trainer Leistungssport (sportartspezifisch)

 
 

4. Lizenzstufe

 

(spezielle Vorgaben)

 
 

 

 
 

Diplom-Trainer

 

 

 
 

3. Lizenzstufe A

 

(mind. 90 LE)

 
 

Trainer-A

 

Breitensport

 
 

Trainer-A

 

Leistungssport

 
 

2. Lizenzstufe (B)

 

(mind. 60 LE)

 
 

Trainer-B

 

Breitensport

 
 

Trainer-B

 

Leistungssport

 
 

1. Lizenzstufe (C)

 

(plus 30 LE = 120 LE)

 
 

 

 
 

Trainer-C

 

Leistungssport

 
 

1. Lizenzstufe (C)

 

(mind. 90 LE)

 
 

Trainer-C

 

Breitensport 

(Voraussetzung: Trainerassistent / Grundlagen-Qualifikation)

 
 

Vorstufen-Qualifikation

 

(mind. 30 LE)

 
 

Trainerassistent bzw. Grundlagen-Qualifikation

 

 

 

Anmerkungen:

·      Die Trainerassistentenausbildung bzw. Grundlagen-Qualifikation kann durch die Teilnahme an vergleichbaren Ausbildungen (z. B. ÜL-C Basismodul des  LSB) im organisierten Sport ersetzt werden. 

·      Der NWJV bietet die Ausbildungen von der ersten bis zur zweiten Lizenzstufe an, darüberhinaus gehende Qualifikationen werden vom Deutschen Judo-Bund (www.judobund.de) bzw. von der Trainerakademie des DOSB (www.trainerakademie-koeln.de) angeboten. 

 

Weitere Informationen zu den Ausbildungen im NWJV finden sich unter: nwjv.de/qualifizierung/aus-und-fortbildung/ausbildungen.