Kreiseinzelmeisterschaften und Kreiseinzelturnier

Beginn: 21.01.2018
Kategorie: U10 männlich, U10 weiblich, U13 männlich, U13 weiblich, U15 männlich, U15 weiblich, Frauen U18, Männer U18
Organisator: Kreis Bergisch Land
Ort: Wermelskirchen

 

Kreiseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 15, Frauen U 18 und Männer U 18 und Kreiseinzelturnier der männlichen und weiblichen Jugend U 10 und U 13

 

Ausrichter: JC Wermelskirchen e.V.
Datum: Sonntag, 21. Januar 2018
Ort: Turnhalle des städtischen Gymnasiums, Stockhauser Str. 13, 42929 Wermelskirchen
Zeit: 9:30 - 10:00 Uhr Waage Jugend U 10 männlich und weiblich, anschließend in der Reihenfolge der Altersklassen: U 13, U 15 und U 18. Die genauen Waagezeiten werden am Mittwoch nach dem Meldeschluss per E-Mail und über die Homepage des Ausrichters veröffentlicht.
Matten: 2-3
Modus: Doppel-KO-System oder Jeder gegen Jeden (U 15 und U 18); Einteilung in gewichtsnahe Gruppen/Poolsystem (U 10 und U 13). In der U 10 kann es Begegnungen zwischen Mädchen und Jungen geben. Athleten des Jahrgangs 2006 müssen sich entscheiden, in welcher Altersklasse sie starten wollen (bitte unbedingt in der Meldung angeben).
Meldung: per E-Melder an die Kreisjugendleitung Bergisch Land, E-Mail: kreisjugendleitung-BL@web.de; Ansprechpartnerin: Katrin Seide. Jede Meldung verpflichtet zur Zahlung des Meldegeldes.
Meldgeld: 7,00 € je Kämpfer/in, zu zahlen bar (keine Schecks!). Nachmeldungen doppeltes Meldegeld.
Meldeschluss: 15.1.2018 (Eingang)
Kontaktadresse des Ausrichters: Sven Dicke, Well 9, 42929 Wermelskirchen, Tel.: 02196 702066, E-Mail: sven.dicke@t-online.de
Programm: Unmittelbar im Anschluss an die Kämpfe der U 18 findet eine offene Trainingseinheit (ca. 75 Minuten) für alle Judokas ab U 15 statt. Routinierte Ligakämpfer/innen der Region stellen ihre Spezialtechniken in Stand und Boden vor. Auch ältere Judokas, die nicht an dem Turnier teilnehmen, sowie alle Trainer und Betreuer sind herzlich eingeladen. Die Trainingszeit wird ebenfalls am Mittwoch (17.01.2018) veröffentlicht.

 

Anreise:
BAB 1 bis Abfahrt Schloß Burg/Wermelskirchen, im Kreisverkehr die erste Ausfahrt Richtung Wermelskirchen, an der nächsten Ampel links auf die B 51 n (Dellmannstraße), auf der B 51 n an der ersten Ampel rechts Richtung Innenstadt, nach ca. 50 m an der nächsten Ampel (Eich) links, im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen, nach der ersten Fußgängerampel rechts in die Kölner Straße, nach ca. 300 m (Markt) rechts in die Stockhauser Straße, auf Höhe der Schule links halten und weiter auf Stockhauser Straße. Die Halle befindet sich nach ca. 300 m in der Rechtskurve unterhalb des Lehrerparkplatzes auf der linken Seite.