Anti-Doping

    

Anti-Doping-Regeln des NWJV erfüllen Voraussetzungen für Förderung aus Landesmitteln


Mit Schreiben vom 18.12.2012 hat der Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSB NRW) dem Nordrhein-Westfälischen Judo-Verband (NWJV) bescheinigt, dass die vorgelegten Regelungen zur Dopingbekämpfung in der Satzung bzw. in den Ordnungen des Verbandes durch einen vom LSB NRW beauftragten Rechtsanwalt auf Stimmigkeit mit dem aktuellen NADA-Code überprüft wurden und dass nach dieser Überprüfung und Inkraftsetzung des verbandlichen Anti-Doping-Regelwerkes die Voraussetzungen für die weitere Förderung aus Landesmitteln, die vom Landessportbund NRW bewirtschaftet werden, erfüllt sind.

Diese Bescheinigung bezieht sich auch auf die vom Verband eingeleiteten Maßnahmen zu den Athletenvereinbarungen. Der LSB NRW weist besonders darauf hin, dass die Landesmittel, die der NWJV nach der Überprüfung auch weiterhin zur Förderung des Leistungssports erhält, zweckgebunden für die Arbeit mit den Landeskadern zur Verfügung stehen.

Calendar error: please configure the pidList (calendar plugin -> startingpoints or plugin.tx_cal_controller.pidList or for ics in constants)