< 1. JC Mönchengladbach gewinnt ECC-Silber

29.11.17 10:42 Alter: 13 Tage
Von: NWJV


Kampfrichterausbildung für ehemalige Wettkämpfer

Lehrgang Anfang 2018


Fotos: Christian Schießl

Der Nordrhein-Westfälische Judo-Verband (NWJV) plant für Anfang 2018 eine spezielle Kampfrichterausbildung auf Landesebene für ehemalige Wettkämpfer. In einem Tageslehrgang werden die wichtigsten Kompetenzen in Theorie und Praxis vermittelt. Nach dem Lehrgang werden die Aspiranten bei ersten Wettkämpfen an den Einsatz in der Praxis herangeführt.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Kampfrichterausbildung für ehemalige Wettkämpfer ist praktische Wettkampferfahrung und eine erfolgreiche Teilnahme an Wettkämpfen auf Landesebene oder höher.

Interessenten werden gebeten, sich per E-Mail beim NWJV zu melden: info@nwjv.de

Anfang des kommenden Jahres werden die Anwärter zu einem Tageslehrgang eingeladen. Termin und Ort werden je nach Zahl der Rückmeldungen festgelegt.